Google Penguin Update – Wichtige Ankündigung

In der Online Marketing Branche gibt es eine wichtige Ankündigung: Google hat mit dem Ausrollen von Penguin 3.0 begonnen! Schon im September hat John Mueller von Google eine Update von Penguin für dieses Jahr angekündigt. Nun ist die Versionsnummer 3.0 endlich in Kraft getreten, nachdem das letzte Update über ein Jahr zurückliegt. Mit dem Penguin-Update will Google Seiten mit fragwürdigen Linkstrukturen leichter erkennen und abwerten. Dies trägt zur Verhinderung von Manipulation und unnatürlicher Optimierung von Websites in Google bei. Penguin 3.0 ist somit ein weiterer Schritt zu einem fairen SEO-Geschäft.

Penguin 3.0 – Was wird sich verändern?

Mit dem Penguin-Update hat Google seinen Suchalgorithmus überarbeitet. Noch sind die Auswirkungen von Penguin 3.0 nicht komplett abschätzbar, doch in ein paar Tagen wird eine bessere Auskunft möglich sein. Einige SEO-Experten haben jedoch bereits sichtbare Veränderungen bei den Suchergebnissen bemerkt. Besonders interessant ist das Penguin-Update für diejenigen, die nach dem letzten Update im Oktober 2013 ihre Linkstruktur erneuert haben, da sich nun zeigen wird, ob die durchgeführten Maßnahmen erfolgreich waren.

Die bisherigen Penguin-Updates sind folgende:

1.   04.04.2012:     Penguin 1.0
2.  26.05.2012:      Penguin 1.1
3.  05.10.2012:      Penguin 1.2
4.  22.05.2013:     Penguin 2.0
5.  04.10.2013:     Penguin 2.1
6.  17.10.2014:     Penguin 3.0